Gesamtprojekt Hauptbahnhof Wien
Das Projekt Haupt­bahnhof Wien mit einer Größe von 109 ha ist die für Wien derzeit bedeu­tendste Infra­struktur­maßnahme. Es geht bei diesem Projekt nicht nur um die kom­plette Neu­gestaltung des Eisen­bahn-Verkehrs­knotens Wien, sondern um die Ent­wicklung eines gesamten Stadt­viertels.
Der neue Haupt­bahnhof verknüpft die trans­europäischen Haupt-Eisen­bahn­achsen - Wien wird im inter­nationalen Bahn­verkehr von der End­station zur Dreh­scheibe.
Mehr zum Bahnkonzept

© ÖBB-Infrastruktur AG

Die in Zukunft von den ÖBB nicht länger benötigten Flächen des alten Frachten­bahn­hofs sollen der Stadt­ent­wicklung dienen. Durch die Schaf­fung eines attrak­tiven neuen Stadt­teils nahe dem Zentrum Wiens werden Büroflächen im Ausmaß von 550.000 m², 5.000 neuen Wohnungen und ein 8 ha großer Park entstehen. Mehr zur Stadtentwicklung

cityscope doku­mentiert die Ent­wick­lung des Haupt­bahnhofs und des neuen Stadt­quartiers mit hoch­auf­lösenden Pan­orama­systemen von zwei Standorten aus.

 
Architektur- Dokumentation

Kamera 1 - Fernmeldeturm Arsenal: Überblick über das Gesamtgelände von Südosten aus

Kamera 2 - Haus der Wiener Zeitung: Bereich des ehemaligen Südbahnhofs, Wiedener Gürtel
Zeitraffer
Panorama-Kamerasystem

cityscope setzt bei dem Dokumentationsprojekt zum ersten mal eine neue Kameratechnik ein: Das von der Schweizer Firma Seitz entwickelte roundshot System erzeugt ein hochauflösendes Panoramabild in einem einzigen Arbeitsgang. Der Panoramascanner ist robust konstruiert und outdoor-tauglich. Das System liefert ein hochauflösendes Bild mit bis zu 360° Blickwinkel bei einer Vertikale von 2048 Pixeln. Mehr ....

cityscope hat die Integration der roundshot Aufnahmetechnik in einen vollautomatischen Dokumentationsprozess realisiert - die Panoramabilder werden in stündlichem Turnus erstellt, automatisch formatiert und auf den Server des Kunden übermittelt.... Und hier geht es zur Präsentation der ÖBB:

Kamera 1: Panorama Projektgebiet

Kamera 2: Panorama Südbahnhof Areal

Realisation
cityscope GmbH Berlin, 2009-2016
Auftraggeber: ÖBB-Infrastruktur AG
Projektleitung: Martin Potthoff
Kamera-Elektronik: Reinhard Ludwig
Kamera-Mechanik: Uwe Blechschmidt
Kamera-Steuerung: Ulf Kypke
Kamerasystem: Seitz Roundshot D2HD