Das Stadtschloss kommt zurück

Auf dem Schlossplatz in Berlin-Mitte haben die Vorarbeiten zum Bau des Berliner Schlosses / Humboldtforum begonnen. Die ersten Schritte sind die Vorbereitung des Baugrundes und die Sicherung der archäologischen Ausgrabungen. Baubeginn für den Wiederaufbaus des Berliner Schlosses ist Frühjahr 2013. Cityscope dokumentiert die Veränderungen auf dem Areal mit stündlich erstellten Panorama-Bildern.

Aktuelle Panoramabilder und das Bildarchiv seit (monat) 2012 finden Sie hier:

Rückbau Palast der Republik

Mit der Panorama-Webcam am Berliner Schlossplatz hat cityscope von April 2006 bis August 2010 den Rückbau des Palast der Republik dokumentiert. Auftraggeber des Projekts war die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.

Standort der Kamera: Auf dem Gebäude der Bauakademie westlich des Schlossplatzes.

Der einminütige Zeitrafferfilm zeigt den Abriss des Palast der Republik in der Rückschau. Der Film ist in in verschiedenen Auflösungen bis HD-Qualität (1080p) abrufbar.

© cityscope 2010

Bildarchiv

einzelne Panorama-Ansichten aus dem gesamten Zeitraum der Dokumentation(2006-2011)

zum Vergrößern bitte klicken


April 2006


Juli 2008


J
uni 2010


September 2011

Temporäre Kunsthalle

In Zwischennutzung des Schlossplatz-Areals wurde im Jahr 2008 auf dem Schlossplatz die temporäre Kunsthalle errichtet.

Sie wurde bis 31.8.2010 für Ausstellungen und Performances genutzt. Zwei "Bespielungen" der Fassade in den Jahren 2009 und 2010 haben wir im Zeitrafferfilm dokumentiert:

Weitere Informationen zur temporären Kunsthalle

Berliner Stadtschloss

Der Baubeginn des Berliner Stadtschlosses ist für das Jahr 2014 geplant. Bis dahin werden auf dem Schlossplatz die Arbeiten für die U-Bahnstrecke U5 realisiert.
Gleichzeitig entsteht mit der Humboldt-Box ein Informationszentrum zum Bau des Stadtschlosses.

Links zum Thema Stadtschloss:
Senat für Stadtentwicklung
BMBVS
Stiftung Berliner Schloss – Humboldtforum
Humboldt-Box
Förderverein Berliner Schloss e.V.

Kugelpanorama
aktuelle Situation(Sommer 2009)

Realisation

cityscope GmbH Berlin, 2006 - 2013
Projektleitung: Martin Potthoff
Kamera-Technik: Reinhard Ludwig
Funk-Netzwerk: Ulf Kypke
Zeitraffer-Filme: Mathias Thien