Panoramakamera am Südstern
Die am Straßenrand in drei Meter Höhe fest installierte Kamera repräsentiert den Blick des Zuschauers auf das Geschehen:

Im Panoramablickfeld nähern sich die Wagen und Fußgruppen, ziehen vorbei und entfernen sich wieder.