Architektur-Dokumentation Dresden Neumarkt
 Projekt - Information
Der Dresdner Neumarkt, seit Mitte des 18.Jahrhunderts weltbekanntes Antlitz der Elbmetropole, wird derzeit wiederaufgebaut. Zwischen dem Dresdner Schloss und der wiederhergestellten Frauenkirche entsteht in fünf Bauabschnitten die neue Platzgestaltung nach historischem Vorbild.

cityscope dokumentiert die Bauentwicklung seit Sommer 2005 mit einem stündlich aktualisierten Panoramablick. Vom Dach des Kulturpalastes aus erstellt ein Multimodul-Kamerasystem in stündlichem Turnus aktuelle Ansichten des Neumarktes.

Die Bilder werden archiviert und stehen für den öffentlichen Abruf im Internet zur Verfügung: panorama.dresden.de

Übersichtskarte

vertikaler Bildwinkel
 Panorama - Kamerasystem

Panosystem 1 - Juni 2005

Panosystem 2 - April 2014
Die Dokumentation wurde im Juli 2005 begonnen. Zunächst kam ein von cityscope entwickeltes Panormakamera System mit sechs Kameramodulen zum Einsatz, das auf dem Kulturpalast installiert wurde. Es zeigt die Baufelder am Neumarkt unter einem horizontalen Bildwinkel von 180°.
Das Bildarchiv dokumentiert die städtebauliche Entwicklung am Neumarkt über einen Zeitraum von mittlerweile neun Jahren in stündlichem Zeitraster.

Im Laufe der baulichen Entwicklung des Neumarkt-Projekts sind die aktiven Baufelder mittlerweile näher an den Kamerastandort herangerückt. Um die aktuellen Arbeiten im näheren Umfeld des Kamerastandortes darzustellen, wurde der Einsatz eines Panorama-Systems mit größerem vertikalen Bildwinkel notwendig.

Durch die Weiterentwicklung der am Markt verfügbaren Kameratechnik konnten die Bild­parameter insgesamt verbessert werden - und dies bei geringerer Komplexität der Anlage: Das im April 2014 installierte System besteht aus nur drei Kameramodulen, liefert aber Bilder mit einem größeren Horizontal- und Vertikal-Winkel bei circa gleicher Bildauflösung.
  Dresden Neumarkt
Panosystem 1
Panosystem 2
  Kamera-Typ
PMX 6m10
PMX 3m24
  Inbetriebnahme
Juni 2005
April 2014
  hor. Bildwinkel
180°
250°
  vert. Bildwinkel
37°
63°
  Archiv-Format
5.202 x 1.050
6.152 x 1.565
 Präsentation

Das online Bildarchiv im Internet lädt zu einer Reise durch Zeit und Raum des neu entstehenden Neumarkts ein. Die aktuelle Version ist in html5 und javascript programmiert und erlaubt die Darstellung des alten und des neuen Panorama-Bildformats. Das Zeitregister erlaubt den stundengenauen Zugriff auf das Bildarchiv. Mittlerweile umfasst das Archiv mehr als 78.000 Bilder.




online Präsentation
     



© Landeshauptstadt Dresden 2005 - 2008
Der Zeitraffer zeigt die Bauentwicklung im Zeitraum April 2004 - Oktober 2008. Durch die hohe Auflösung der Panoramakamera ist es möglich in das Baugeschehen tiefer einzudringen, wodurch einzelne Details sichtbar zum Vorschein kommen. Der umfangreiche Datenbestand erlaubt es eine geeignete Bildauswahl zu treffen und somit eine eigenständige Filmästhetik zu entwickeln. Unterlegt wurde der Zeitraffer mit einer Eigenkomposition von der Pianistin Almuth Grimmer.
 Projektdaten
Kamerasystem PMX 3m24 (April 2014)
Standort: Kulturpalast Dresden
Aufzeichnungsturnus: stündlich
Projektstart: 1.7.2005
Umbau: 7.4.2014
Kameratechnik: Reinhard Ludwig, Uwe Blechschmidt
Kamerasteuerung, Pano-Prozess: Henry Becker, Zsolt Barat
Webinterface: Stephan Görgens
© 2005 - 2016 Landeshauptstadt Dresden